Airbus: Widerstand geschafft! Aus 138% sind jetzt 225% Gewinn geworden!

Am 02.01. hatten wir im Express-Service einen „heißen Trade“ mit Airbus vorgeschlagen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Airbus: Volltreffer mit 138% Gewinn und jetzt kommt die Entscheidung!

Am 02.01. hatten wir im Express-Service einen „heißen Trade“ mit Airbus vorgeschlagen.» Original Nac…

Vestas Wind: Jetzt oder nie! Widerstand geschafft und starke Gegenreaktion!

Mit dem Kurssprung am 27.12. ist unsere Trading-Idee aus dem Express-Service vom 20.12. gestartet.» …

4SC: Trade erfolgreich gestartet und jetzt kommt der Widerstand!

Am 04.Januar hatten wir den letzten Beitrag über 4SC im RuMaS Express-Service veröffentlicht und die…

Carl Zeiss Meditec: Kommt jetzt die nächste Chance für den „Zocker-Trade?“

Unser „Zocker-Trade“, den wir am 30.10. im RuMaS Express-Service vorgeschlagen hatten, hat nicht fun…

Nordex: Das sieht nicht schlecht aus! Kommt jetzt eine neue Einstiegschance?

Mit unserem letzten Trade auf Nordex konnten die Abonnenten des RuMaS Express-Service leider nichts …

Airbus lieferte 2017 wohl mehr als 700 Maschinen aus: Flugzeugbauer Airbus hat offenbar ein Rekordjahr …

Flugzeugbauer Airbus hat offenbar ein Rekordjahr hinter sich. Der Konzern hat 2017 wohl mehr als 700…

United Internet: Erst 58% Gewinn – und jetzt ist die Unterstützung in Gefahr!

Mit United Internet hatten wir zuletzt einen Volltreffer realisiert, denn am 02.09. hatten wir eine …

S&T: Über dem Widerstand! Kommt jetzt die nächste Trading-Chance?

Unser letzter Trade mit S&T vom 30. Oktober hat nicht funktioniert.» Original Nachricht…

Ladenhüter A380: Was Sie jetzt über Airbus und Boeing wissen müssen

Der Kampf der beiden Erzrivalen Airbus und Boeing spitzt sich weiter zu. Airbus will einer Stellung…

DGAP-Adhoc: Airbus SE: Airbus Board of Directors Announces Top Management Succession Plan

DGAP-Ad-hoc: Airbus SE / Key word(s): Change of Personnel Airbus SE: Airbus Board of Directors Annou…

Merck KGaA rettet Gewinn– diese Marken sind jetzt wichtig

Schwierigkeiten beim Flüssigkristallgeschäft und höhere Forschungskosten haben bei Merck KGaA das d…