Emissionen – China will Biosprit bis 2020 vorschreiben

Peking will den Ethanol-Anteil in Kraftstoffen flächendeckend einführen. Damit soll Smog in Städten weniger werden und gleichzeitig die Getreide-Nachfrage steigen

Das könnte Sie auch interessieren:
EU-Pläne bis 2030: Autobauer sollen CO2-Emissionen um 30 Prozent senken

Die Autohersteller in der Europäischen Union sollen die CO2-Emissionen ihrer Neuwagen bis zum Jahr 2…

EU: Autohersteller müssen CO2-Emissionen bis 2030 um 30% senken

BRÜSSEL (Dow Jones)–Die europäischen Autokonzerne müssen den CO2-Ausstoß bei Pkw bis 2030 deutlich …

Autobauer sollen CO2-Emissionen laut EU-Kommission bis 2030 um 30 Prozent senken

Es geht um mehr Klimaschutz, aber auch um den Wettstreit mit der Konkurrenz aus Asien: Die EU-…» O…

BT will seine CO2-Emissionen bis zum Jahr 2030 um 87 Prozent reduzieren

Zürich-Wallisellen – Der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT hat angekündigt, seine CO2-Emissionen bi…

Vibracoustic GmbH: Entkoppelte Riemenscheibe mit Freilauf spart bis zu einem Prozent Verbrauch und Emissionen

DGAP-Media / 26.10.2017 / 15:51 Entkoppelte Riemenscheibe mit Freilauf spart bis zu einem Prozent Ve…

China will bis 2020 landesweit E10-Ottokraftstoff einführen

Die Regierung in Peking plant laut Medienberichten, Ethanol per Gesetz in Ottokraftstoff vorzuschrei…

Marine BioEnergy: Auf Seetangfarmen mit Aufzugsystem entsteht CO2-neutraler Biosprit

Seetang als Rohstoff für Biosprit: Ist das eine Utopie oder eine realistische Zukunftsoption? Das S…

EU will Verbrauchsmessgeräte in allen Autos vorschreiben – Bericht

BERLIN/BRÜSSEL (Dow Jones)–Die EU-Kommission will die Überwachung der Autoindustrie verschärfen. Wi…

China will bis 2040 ein Nuklearshuttle bauen

Die China Aerospace Science and Technology Corporation (CASC) ist der größte Auftragnehmer des chine…