Nicht für jeden. Die sozialen Netzwerke der Reichen

Kleiner Kreis statt Massenversammlung: In exklusiven Netzwerken trifft sich die Elite. Wer hier Mitglied werden will, braucht Nachweise oder

Das könnte Sie auch interessieren:
Für nur 10 Euro: Telekom führt neue Flatrate ein – aber sie ist nicht für jeden

Zehn Euro für 10 Jahre – mit diesem Einstiegs-Preispaket will die Telekom Unternehmen locken und bi…

Milliarden in der Staatskasse: Reichen sie für die Groko-Pläne?

Der deutsche Fiskus schwimmt in Geld. Ökonomen haben jedoch Zweifel, ob die Milliarden auf längere S…

Das Nokia 7 Plus ist nicht für jeden Nutzer geeignet

6-Zoll-Display, schnelle Hardware, Zeiss-Kamera, schickes Keramikdesign: Das Nokia 7 Plus klingt gut…

Die Bundesregierung: Bürgerkrieg in Syrien – Fünf Stunden Feuerpause reichen nicht

Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) – Außenminister Gabriel hält die von Russland angekündigte fünfs…

Liebe Leser, die Basis eines jeden Investments sollte für Sie immer die tatsächliche Qualität der Immobilie sein.

Immobilien: Erkennen Sie das Entwicklungspotential einer Immobilie?. Sie gilt es, im Vorfeld zu erke…

Wadephul: Haushalts-Eckwerte reichen für unsere Sicherheit und Handlungsfähigkeit nicht aus

CDU/CSU – Bundestagsfraktion [Newsroom]Berlin (ots) – Entwicklungszusammenarbeit und Verteidigung m…

EU plant härtere Gesetze für Facebook und Google: Die EU fordert mehr Transparenz von sozialen Netzwerken. …

Die EU fordert mehr Transparenz von sozialen Netzwerken. Nutzer sollen Informationen über die Datenv…

Barley will Regeln für Soziale Netzwerke überprüfen

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will nach dem Facebook-Skandal die Regeln für Soziale …

Next-Generation-Netzwerke lösen Legacy-Netzwerke ab

Legacy-Netzwerke funktionieren in keinem Unternehmen mehr. Erst moderne SD-WAN-Technologie kann Anw…

Bundesregierung zahlt Millionen für Werbung in sozialen Netzwerken

BERLIN (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesregierung investiert mittlerweile Millionenbeträge für W…