Ungarische Regierung erwägt neuen Zaun an rumänischer Grenze

(Von Apa.) Kovacs erklärte, dass man wegen der aktuellen illegalen Migrationsrouten, die über das Schwarze Meer …

Das könnte Sie auch interessieren:
Ungarische Regierung erwägt neuen Zaun an Grenze

WIEN. Ungarn erwägt den Bau eines neuen Zaunes an der rumänischen Grenze. Das sagte Regierungssprech…

Wienerberger steigt bei rumänischer Ziegelfabrik ein

Ziegelhersteller Wienerberger baut sein Geschäft in Rumänien mit einem Zukauf aus.» Original Nachric…

Alpiq streitet weiter mit rumänischer Steuerbehörde

Olten – Bei Alpiq zieht sich der Streit mit der rumänischen Steuerbehörde weiter hin. Diese hat ein…

Giftige Eier: Spur führt zu rumänischer Chemiefabrik

Woher kommt das Fipronil in verunreinigten Eiern? Nach SPIEGEL-Informationen prüfen die Behörden ei…

Wachsender Automarkt: BMW erwägt neuen Werksbau in Russland

BMW erwägt ernsthaft, sein Russland-Engagement zu erweitern. Die Münchner nehmen den Bau eines Werk…

Alpiq streitet weiter mit rumänischer Steuerbehörde – Sorge um Kreditwürdigkeit

(Meldungen vom Freitagabend und Wochenende zusammengefasst; durchgehend neu und ergänzt um Aussagen …

Alpiq droht „Ramsch“-Status – Streit mit rumänischer Steuerbehörde geht weiter

Diese hat eine Stellungnahme vom Energiekonzern nicht berücksichtigt und verlangt für die Jahre 2010…

Deutschland erwägt Auslieferung von Audi-Manager an USA

Deutschland erwägt die Auslieferung eines Audi-Managers an die USA.» Original Nachricht…

Audi: Deutschland erwägt Auslieferung von Manager an USA

Der im Dieselskandal in Deutschland festgenommene Audi-Manager kommt auf absehbare Zeit nicht wiede…

Kreise: Alphabet erwägt Milliardenbeteiligung an Uber-Konkurrenten Lyft

NEW YORK (dpa-AFX) – Der US-Internetkonzern Alphabet erwägt offenbar eine milliardenschwere Beteilig…

Alphabet erwägt wohl Milliardenbeteiligung an Uber-Konkurrenten Lyft

Die Investition von einer Milliarde Dollar in den Vermittler von Fahrtdiensten könnte entweder direk…

US-Investmentbank erwägt Handel mit Kryptowährung: Goldman Sachs erwärmt sich für Bitcoins

Goldman-Chef Lloyd Goldfein lobt die Kryptowährung Bitcoin in einem Tweet und rechnet mit einem» Or…

Nach Air-Berlin-Aus: TUIfly erwägt 150 Stellenstreichungen

Ein Sprecher erklärte am Donnerstag, dass Gespräche mit den Tarifpartnern über mögliche Kostensenku…

Dieselskandal – Deutschland erwägt Auslieferung von Audi-Manager an USA

Der Beschuldigte wird Untersuchungshaft in München festgehalten» Original Nachricht…

Investmentbank erwägt Handel mit Kryptowährung: Goldman erwärmt sich für Bitcoins – anders als JP Morgan

Goldman-Chef Lloyd Goldfein lobt die Kryptowährung Bitcoin in einem Tweet und rechnet mit einem rev…