ZÜRICH – Die Schweizer Bank Credit Suisse kann dem jüngsten Geschäftsbericht des Konkurrenten Commerzbank wenig Gutes abgewinnen.

ANALYSE: Credit Suisse moniert schwache Zahlen der Commerzbank. Deren erstes Quartal habe ihn nicht gerade beeindruckt, schrieb Analyst Marcell Houben…

Das könnte Sie auch interessieren:
ZÜRICH – Die Schweizer Bank Credit Suisse hat Klöckner & Co nach Zahlen für das erste Quartal von "Outperform" auf…

ANALYSE-FLASH: Credit Suisse senkt Klöckner & Co auf ‚Neutral‘ – Ziel 13 Euro. Analyst Michael S…

Credit Suisse: Die jüngsten Eigentore von CEO Tidjane Thiam

Der Aufschrei der Aktionäre zum Lohn von Tidjane Thiam wird dieses Jahr ausbleiben. Mit unüberlegte…

FRANKFURT – Die DZ Bank hat die Aktie des Kupferkonzerns Aurubis nach dem jüngsten Kursrückgang von "Halten" auf "Kaufen"…

ANALYSE-FLASH: DZ Bank hebt Aurubis auf ‚Kaufen‘ – Fairer Wert 80 Euro. Nun gebe es wieder günstige …

Cembra Money Bank holt Credit-Suisse-Mann in die Geschäftsleitung

Für die neu geschaffene Position des operativen Leiters bedient sich die Cembra Money Bank bei der …

Schweizer Großbank: Guter Jahresstart für die Credit Suisse – schlechte Vorzeichen für die Deutsche Bank

Die schweizerische Großbank Credit Suisse kann die Erträge steigern und die Kosten senken. Doch die…

Credit Suisse belässt Commerzbank auf ‚Underperform‘

Die schweizerische Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Commerzbank nach Zahlen auf „Underperfo…